1.9 C
Flensburg
Montag, Februar 6, 2023

Zix übernimmt AppRiver

Zix übernimmt den Email-Security-Spezialisten AppRiver und baut so die Anzahl seiner Partner drastisch aus.

Michael Murdoch, CEO von AppRiver
Zix, Spezialist für E-Mail-Verschlüsselungsdienste, übernimmt den Email-Security-Anbieter AppRiver für 275 Millionen Dollar. Der Deal soll Ende März abgeschlossen werden. Der neu formierte Cloud-based Email-Security-Provider adressiere den SMB-Markt und komme auf einen Jahresumsatz in Höhe von 180 Millionen Dollar. Nach der Übernahme baut Zix seinen Channel drastisch aus und steigert die Anzahl seiner Partner von 400 auf 4.000 Reseller, überwiegend aus dem MSP-Geschäft, wie Zix in einem Blog-Post schreibt. Die Anzahl der Kunden vervierfacht sich auf rund 80.000. AppRiver tätigte mit den Käufen von Roaring Penguin und Total Defense im vergangenen Jahr selber zwei Akquisitionen.

AppRiver bietet eine Software-as-a-Service-(SaaS)-Lösung für E-Mail- und Websicherheit in Unternehmen aller Größenordnungen an. Die Lösung enthält die jeweils aktuellen Anti-Spam- und Anti-Viren-Technologien, E-Mail-Verschlüsselung und Funktionen für die Websicherheit. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine Managed-Services-Lösung für Microsoft Exchange sowie Office 365 an. Die Firma unterhält Niederlassungen in Florida, Georgia, Texas, New York sowie in der Schweiz und in Spanien.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

SAP-Chef Klein

Trotz Stellenabbau: SAP-Chef sieht Chancen auf dem Jobmarkt

Die Riesen der Tech-Branche bauen weltweit fleißig Stellen ab. Auch der deutsche Softwarekonzern SAP will 3000 Stellen streichen. Konzernchef Klein sieht in dem Trend aber auch eine Chance für Neueinstellungen.