9.9 C
Flensburg
Samstag, Oktober 1, 2022

TP-Link baut Vertrieb in der Schweiz aus

Der Netzwerkanbieter TP-Link erweitert sein Vertriebsnetz in der Schweiz und nimmt zwei neue Distributoren unter Vertrag.

Cornelia Willi, Sales Director Consumer Switzerland bei TP-Link
Der Netzwerkanbieter TP-Link erweitert sein Vertriebsnetz in der Schweiz und nimmt zwei neue Distributoren unter Vertrag: Ecomedia AG und Oridis AG, die beide zur Offix-Gruppe gehören. Ecomedia und Oridis vertreiben künftig das komplette Sortiment des Anbieters in der Schweiz. Dazu gehören WLAN-Router und -Repeater, Powerline Adapter sowie Lösungen für das Smart Home und für kleine und mittlere Unternehmen. Ecomedia und Oridis beliefern rund 3.000 Reseller und sollen eine dedizierte Betreuung der VARs in der Schweiz garantieren. Um Business-Kunden kümmere sich ein spezialisierter Außendienst, so TP-Link in einer Mitteilung.

Bereits seit 2010 ist TP-Link in der Schweiz vertreten. Das Unternehmen arbeitet dort bislang mit den Grossisten Alltron, Ingram Micro und Proditec zusammen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Managementwechsel bei Transcend

Fast dreißig Jahre war George Linardatos DACH-Chef von Transcend Information. Zum 30. September 2022 scheidet er aus dem Unternehmen aus und geht in den Ruhestand.