18.8 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Thonüs wird Mittelstandschef von Symantec  

Frank Thonüs ist neuer Leiter des Mittelstandssegments in Zentraleuropa bei Symantec. Er ist damit auch für die Kommunikation mit den Partnern verantwortlich.

Symantec-Manager Thonüs zeichnet verantwortlich für Strategieentwicklung und -umsetzung sowie Kommunikation mit den Symantec Partnern in Zentraleuropa. Darüber hinaus ist Thonüs weiterhin Director des Teams, das die Neukundenakquise in Zentraleuropa steuert. Zuvor hat er fast vier Jahre das Symantec-Geschäft in der Schweiz geleitet.

Thonüs begann seine Laufbahn bei SGI Silicon Graphics, ehe er 1998 als Enterprise Vision Manager zum Distributor Alltron wechselte. Anschließend leitete er als CBU Sales Manager fünf Jahre lang das Schweizer Channel-Geschäft von Veritas. Mit der Übernahme von Veritas durch Symantec wurde Thonüs 2006 zunächst Channel-Manager bei Symantec Schweiz, später dann Vetriebsleiter für die Bereiche Channel und Mittelstand.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte

Alle deutschen Handynetz-Betreiber investieren stark in den Ausbau, ihre Antennen erreichen immer mehr Häuser. Beim Wettrennen um eine möglichst hohe Abdeckung hat die Deutsche Telekom die Nase vorn.

Michael AG und Patchbox kooperieren

Der ITK-Distributor Michael AG aus Niedersachsen ist ab sofort offizieller Distributor für Patchbox.

Teresa Anania ist neue Chief Customer Officer bei Sophos

Teresa Anania soll als neue Chief Customer Officer bei Sophos eng mit Channel-Partnern und Managed Service Providern zusammenarbeiten.