21.3 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

Telekom geht gegen Unitymedia-Übernahme durch Vodafone vor

Die Deutsche Telekom will die Übernahme des Kölner Kabelnetzbetreibers Unitymedia durch Vodafone juristisch verhindern.

Telekom geht gegen Unitymedia-Übernahme durch Vodafone vor
Die Deutsche Telekom will die Übernahme des Kölner Kabelnetzbetreibers Unitymedia durch Vodafone juristisch verhindern. Anfang Februar gingen drei Klagen gegen die Fusionsgenehmigung durch die EU-Kommission beim EU-Gericht ein, wie ein Sprecher am Dienstag bestätigte. Neben Telekom Deutschland klagten demnach die Unternehmen NetCologne und Tele Columbus auf Nichtigerklärung.

Die EU-Kommission hatte im Juli 2019 unter Auflagen die geplante Vodafone-Übernahme des Kabelgeschäfts von Liberty Global – in Deutschland unter dem Namen Unitymedia tätig – in Deutschland, Tschechien, Ungarn und Rumänien genehmigt. Vodafone verfügt mit dieser Entscheidung künftig über ein bundesweites Kabelnetz. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel