1.1 C
Flensburg
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Advertisement

Schimpf wird Head of Indirect Sales bei Konica Minolta

Thomas Schimpf wird Head of Indirect Sales Deutschland bei Konica Minolta.

Thomas Schimpf wurde zum Head of Indirect Sales Deutschland bei Konica Minolta ernannt. In dieser Position tritt er die Nachfolge von Francesco Funaro an, der aus gesundheitlichen Gründen auf die Position des Senior Advisors Indirect Sales wechselt. Schimpf startete seine Karriere 1991 als Junior Account Manager im Direct Sales bei Minolta. Nach erfolgreichem Werdegang übernahm er 1997 die Funktion als Vertriebsleiter, die er ab 2004 mit der Fusion von Konica und Minolta weiterführte. Zuletzt verantwortete er als Manager SMB Region Central 6 Offices und 8 Sales Teams in der Rhein-Main-Neckar-Region bis nach Thüringen.

„Ich freue mich sehr, gemeinsam mit unserem langjährigen Partnernetzwerk einen weiteren Schritt in die digitale Zukunft zu gehen. Gemeinsam mit meinem Team werde ich aktiv daran arbeiten, unseren Partnern die Mehrwerte an die Hand zu geben, die sie benötigen, um ihre Kunden noch umfassender zu unterstützen“, so Schimpf.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel