18.6 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Samsung mit deutlichem Gewinnrückgang

Schwächere Geschäfte mit Speicherchips und Displays haben dem Technologieriesen Samsung im ersten Quartal 2019 einen deutlichen Gewinnrückgang eingebrockt.

Schwächere Geschäfte mit Speicherchips und Displays haben dem Technologieriesen Samsung im ersten Quartal 2019 einen deutlichen Gewinnrückgang eingebrockt. Der Überschuss sei im Jahresvergleich um 57 Prozent auf 5,04 Billionen Won (3,8 Milliarden Euro) zurückgegangen, teilte das südkoreanische Unternehmen am Dienstag mit. Damit bestätigte der führende Anbieter von Smartphones, Speicherchips und Fernsehern seine frühere Gewinnwarnung. Mit Halbleitern verdient der Konzern mit Abstand das meiste Geld. Im Geschäft mit Displays und Smartphones hat es Samsung wiederum mit wachsender Konkurrenz aus China zu tun. Der Umsatz fiel im ersten Quartal um 13,5 Prozent auf 52,4 Billionen Won. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Scholz plant steuerfreie Einmalzahlung als Inflationsausgleich

Stark steigende Energiepreise und eine galoppierende Inflation: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) plant als Ausgleich die Möglichkeit einer steuerfreien Einmalzahlung durch die Arbeitgeber.