4.2 C
Flensburg
Samstag, November 26, 2022

Ross wird Channel-Chef von Barracuda

Barracuda Networks hat Chris Ross zum weltweiten Channel-Chef ernannt. Der Storage-Experte kommt von Arcserve.

Ross wird Channel-Chef von Barracuda
Barracuda Networks hat Chris Ross zum weltweiten Channel-Chef berufen. Der Storage-Experte leitete zuvor als Vice President den weltweiten Vertrieb bei Arcserve. Im Laufe seiner Karriere hatte Ross zahleiche Positionen als Vice President oder General Manager inne, unter anderem bei Bakbone Software, Symantec und PowerQuest. Bei Barracuda werde Ross mit den weltweiten Channel-Teams an neuen Strategien arbeiten, um das kürzlich neu ausgerichtete Partnerprogramm weiter voranzutreiben, so der Hersteller in einer Mitteilung. Zu den Neuerungen gehören eine weltweite Konsistenz aller Stufen des Programms, eine erweiterte Deal-Registrierung, höhere Margen für einzelne Produkte sowie ein Managed Service Provider (MSP)-Programm. «Wir wollen den Channel erweitern und erfolgreiche Kampagnen für unsere Partner fahren», so Ross.

Vorheriger ArtikelCOS mit neuem Claim
Nächster ArtikelFortinet akquiriert Meru Networks

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel