22.4 C
Flensburg
Montag, Juli 26, 2021

Red Hat übernimmt StackRox

Red Hat, Anbieter von Open-Source-Lösungen, plant die Übernahme von StackRox, einem Spezialisten für Container- und Kubernetes-native Sicherheitslösungen.

Red Hat, Anbieter von Open-Source-Lösungen, plant die Übernahme von StackRox, einem Spezialisten für Container- und Kubernetes-native Sicherheitslösungen. Dank der Integration von StackRox in Red Hat OpenShift stehe Unternehmen eine ganzheitliche, offene Hybrid-Cloud-Plattform zur Verfügung, über die sie nahezu jede Anwendung sicher entwickeln, bereitstellen und betreiben könnten, teilte der Anbieter am Freitag mit.

Die Akzeptanz von Containern und Kubernetes in Produktionsumgebungen nehme kontinuierlich zu, trotzdem blieben Herausforderungen bestehen. Laut einem Gartner-Bericht haben viele Unternehmen Bedenken in Bezug auf Sicherheit, Überwachung, Datenmanagement und Vernetzung. Um diese Zweifel zu entkräften, benötigten sie Lösungen, die eine sichere Grundlage für unternehmenskritische Workloads schaffen, heißt es weiter. Der Abschluss der Übernahme wird für das erste Quartal 2021 erwartet. Finanzielle Details wurden nicht genannt.

Verwandte Artikel

1 Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Nachrichtenquelle […]

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel

Siemens verkaufte seine Festnetz-Sparte Gigaset

25 Jahre Telekommunikationsgesetz: Als die Preise purzelten

Wer heute zum Festnetz-Telefon greift und in irgendeiner anderen deutschen Stadt anruft, der dürfte wohl nicht an die Kosten denken - und nicht bange auf den Sekundenzeiger gucken, ob schon die nächste Minute angebrochen ist. Vor einem Vierteljahrhundert war das anders.