4.6 C
Flensburg
Sonntag, November 27, 2022

Pataky verantwortet Security-Geschäft von Dell

Der ehemalige Channel-Chef von FireEye, Steve Pataky, verantwortet ab sofort das weltweite Security-Geschäft von Dell.

Steve Pataky stößt zum Security Solutions Team von Dell und verantwortet ab sofort als VP Worldwide Security Sales das Sicherheits-Geschäft des Herstellers, wie Dell in einem Blog-Eintrag bekannt gab. Pataky kommt von FireEye, wo er seit August 2013 für das weltweite Channel-Geschäft des Spezialisten für Netzwerksicherheits-Software zuständig war. Davor arbeitete er neun Jahre für Juniper. Bei Dell ist der Channel-Experte somit für das Geschäft rund um SonicWall und die Lösungen für Access Management verantwortlich. Pataky soll maßgeblich dazu beitragen, den Channel-Anteil in diesem Geschäftsbereich zu erhöhen, heißt es weiter.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Großbritannien schließt Huawei von 5G-Ausbau aus

USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt

Die US-Telekommunikationsaufsicht FCC ordnet an, Geräte fünf chinesischer Firmen vom Markt in den USA zu verbannen. Sie begründet den Schritt mit dem Schutz der nationalen Sicherheit. Die Entscheidung ist keine Überraschung.