6.2 C
Flensburg
Freitag, April 16, 2021

Palo Alto übernimmt Cloud-Spezialisten Aporeto

Palo Alto übernimmt den Cloud-Security-Spezialisten Aporeto für 150 Millionen Dollar. Zudem konnte der Anbieter den Umsatz im vergangenen Quartal steigern.

Nikesh Arora
Palo Alto übernimmt den Cloud-Security-Spezialisten Aporeto für 150 Millionen Dollar. Die Akquisition soll im zweiten Quartal des Fiskaljahres von Palo Alto abgeschlossen werden. Mit dem Deal will der Anbieter seine Prisma-Cloud-Security-Plattform stärken, heißt es in einer Mitteilung. Aporeto soll vollständig in diese Plattform integriert werden, wie Nikesh Arora, CEO von Palo Alto ausführt. «Wir gehen davon aus, dass die heute angekündigte geplante Übernahme von Aporeto unsere führende Position im Bereich Cloud-Security weiter ausbauen wird», so Arora weiter.

Neben der Akquisition gab Palo Alto auch das Ergebnis für das vergangene Quartal bekannt: Demnach ist das IT-Sicherheitsunternehmen in den vergangenen drei Monaten im Vergleich zum Vorjahresquartal um 18 Prozent gewachsen. Die Erlöse stiegen entsprechend auf 771,9 Millionen Dollar. Der Nettogewinn (Non-GAAP) sank allerdings von 115,4 Millionen Dollar auf 104,8 Millionen Dollar. «Unsere Angebote rund um Next-Gen-Security haben sich im ersten Quartal unseres Fiskaljahres extrem gut entwickelt», betont Arora. Der langjährige Google-Manager Nikesh Arora wurde im vergangenen Jahr CEO beim Security- und Firewall-Anbieter Palo Alto Networks.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel