17.2 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Oki Europe ernennt Takaaki Hagiwara zum Geschäftsführer

Takaaki Hagiwara wurde zum Managing Director von Oki Europe ernannt.

Takaaki Hagiwara wurde zum Managing Director von Oki Europe ernannt. Er soll die Position des Herstellers auf dem Markt für professionelle Druckereien stärken und Möglichkeiten für die Einführung zusätzlicher Technologielösungen in Europa erkunden, heißt es in einer Mitteilung. Vor seiner neuen Ernennung war Hagiwara als VP Corporate Planning Oki Europe tätig und war auch an der Transformation und Verwaltung des Unternehmens beteiligt. Hagiwara tritt die Nachfolge von Tsukasa Takasawa an, der in eine neue Position in der Geschäftsentwicklung in Singapur berufen wurde.

Hagiwara ist seit 1990 bei Oki und kam ursprünglich in die Vertriebs- und Marketingabteilung Übersee. Zwischen 2013 und 2018 war er für den Aufbau der Position des Unternehmens in den Bereichen Business-to-Business-Drucker, Dokumentenausgabe und -management verantwortlich und baute gleichzeitig die Beziehungen zu Channel- und Geschäftspartnern sowie Kerngeschäftskunden in Großbritannien, Irland und Skandinavien aus.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das etwas andere Sommerfest vom Byteclub

Die IT-Unternehmensgruppe Byteclub hatte Mitarbeitende, Freelancer und Geschäftspartner zum jährlichen Sommerfest nach Hamburg eingeladen.

Weltweite Computer-Probleme – Software von Microsoft gestört

Es passiert selten, dass ein Computerproblem weltweit zu spüren ist. Doch jetzt ist es nach Jahren wieder so weit.

Aktien: Deutsche Techwerte auf Erholungskurs

Die Aktien deutscher Technologieunternehmen haben am Montagnachmittag kräftig zugelegt und dabei nicht zuletzt von deutlichen Gewinnen an der US-Technologiebörse Nasdaq profitiert.