0.3 C
Flensburg
Donnerstag, Februar 9, 2023

Nfon steigert Umsatz

Cloud-PBX-Anbieter Nfon steigert in den ersten drei Monaten den Umsatz zweistellig. Erstmals trägt die übernommene Deutsche Telefon Standard zu den Erlösen bei.

Nfon steigert Umsatz
Nfon erhöhte in den ersten drei Monaten 2019 den Umsatz um 21,2 Prozent auf 12,1 Millionen Euro. Wesentlicher Treiber des erzielten Umsatzwachstums seien die Akquise neuer Kunden, die kontinuierlich zunehmende Anzahl der bei den bestehenden Kunden betriebenen Nebenstellen (Seats) sowie die Erweiterung des Produktportfolios, teilte das Unternehmen mit. Im März hatte zudem die übernommene Deutsche Telefon Standard AG erstmals zu den Erlösen beigetragen. Für das laufende Jahr erwartet der Vorstand ein Umsatzwachstum zwischen 40 und 45 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

«Bereits heute bedienen wir über 30.000 Unternehmenskunden in 14 europäischen Ländern und werden unsere Wachstumsstrategie konsequent weiter umsetzen. Wir sind uns sicher, auch weiterhin schneller als der Markt wachsen zu können», so Nfon-CEO Hans Szymanski. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel