18.6 C
Flensburg
Sonntag, August 7, 2022

NetApp plant die Übernahme von Spot

NetApp plant die Übernahme von Spot, einem Anbieter für Kostenoptimierung in der Public Cloud. G

NetApp plant die Übernahme von Spot, einem Anbieter für Kostenoptimierung in der Public Cloud. Gemeinsam wollen NetApp und Spot eine Lösung etablieren, durch die Kunden schnell mehr Anwendungen in der Public Cloud betreiben können. Die „As-a-Service“-Plattform von Spot für die kontinuierliche Optimierung von Rechen- und Speicherleistung funktioniert dabei sowohl für Unternehmensanwendungen klassischer IT-Kunden als auch für Cloud-native Workloads und Data Lakes. Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen köntnen Kunden bis zu 90 Prozent ihrer Cloud-Ausgaben für Compute und Storage sparen, die in der Regel 70 Prozent der gesamten Kosten für die Cloud ausmachen würden, teilte NetApp mit. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

«In den Public Clouds von heute ist Geschwindigkeit der neue Maßstab. Allerdings stellen ungenutzte Ressourcen und Überprovisionierung ein erhebliches und zunehmendes Problem für Unternehmen dar, das die zunehmende Akzeptanz von Public Clouds bremst», so Anthony Lye, General Manager, Public Cloud Services bei NetApp.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

HP erfindet nach eigenen Angaben den Desktop neu: Pavilion Wave (Neue Produkte über das bestehende Geschäftsmodell)

ITscope: Die Rückkehr der PC-Komplettsysteme

PC-Komplettsysteme kennen aktuell nur einen Weg: nach oben. Gerieten sie während der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Dauer-Homeoffice als Ladenhüter in Verruf, avancieren sie nun zu den Top-Produkten.