15.8 C
Flensburg
Donnerstag, Juni 30, 2022

Microsoft übernimmt AI-Startup XOXCO

Microsoft tätigt die vierte Akquisition im Bereich Künstliche Intelligenz (AI) und übernimmt das Startup XOXCO.

Microsoft übernimmt AI-Startup XOXCO
Microsoft tätigt die vierte Akquisition im Bereich Künstliche Intelligenz (AI) und übernimmt das Startup XOXCO. Die junge Firma aus Austin ist auf Bots und intelligente Konversations-Tools spezialisiert. Zuvor hatte Microsoft aus dem KI-Bereich in diesem Jahr bereits die Firmen Bonsai, Semantic Machines und Lobe gekauft. Zu den finanziellen Details wurden keine Angaben gemacht.

Microsoft und XOXCO hatten bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet, wie der Konzern in einem Blog-Post bekannt gab. Der Deal soll die Entwicklung entsprechender KI-Tools beschleunigen, heißt es weiter. XOXCO wurde im Jahr 2009 gegründet und hatte sich zunächst auf Software-Design spezialisiert. Mit der Bot-Entwicklung begann das Unternehmen im Jahr 2013.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Siemens will Innovationscampus schaffen

Neues Siemens Plattform-Modell: Alles vernetzt und nur gemietet

Siemens will die Digitalisierung seiner Geschäfte mit einem neuen Plattform-Konzept vorantreiben: Xcelerator soll eine bessere Verknüpfung zwischen den konzerneigenen Angeboten bringen, Schnittstellen für Drittanbieter öffnen und den Kunden Paketlösungen aus Soft- und Hardware auch als Abo anbieten.