1.1 C
Flensburg
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Advertisement

Microsoft ernennt neuen Channel-Chef

Der Software-Hersteller ernennt Phil Sorgen zum neuen weltweiten Channel-Chef. Er soll den 640.000 Partnern neue Geschäftsfelder aufzeigen.

Phil Sorgen wird neue Vice President der weltweiten Partnergruppe. Der Manager ist bereits seit 17 Jahren für Microsoft tätig und ersetzt Jon Roskill, der die Organisation drei Jahre verantwortete. Sorgen soll mit seinen Vertriebs- und Marketing-Trams die 640.000 Partner dabei unterstützen, „neue Geschäftsfelder wie beispielsweise Cloud Computing, Mobility oder Big Data zu erschließen“, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Sorgen verantwortete zuvor einen Mittelstands-Bereich (SMS&P) des Konzerns und war für mehrere Jahre President von Microsoft in Kanada. 

„Phil Sorgen ist der ideale Kandidat, um den Partnern neue Bereiche aufzuzeigen. Microsoft verändert sich zu einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Devices und hochwertige Cloud-Services fokussieren wird“, so Microsoft-Manager Vahe Torossian.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel