24.4 C
Flensburg
Dienstag, August 16, 2022

Meistgelesen auf ChannelObserver

Diese Meldungen wurden auf ChannelObserver in der vergangenen Woche am häufigsten gelesen: Unsere Top 5.

Meistgelesen auf ChannelObserver
Diese Nachrichten wurden auf ChannelObserver in der vergangenen Woche (03.10 bis 09.10) am häufigsten gelesen:

1. Fritz & Macziol gibt seinen Namen auf: Fritz & Macziol verliert zum Jahreswechsel seinen Namen und firmiert dann unter dem Axians-Brand. Firmenchef Reinhard Schlemmer will Axians zum «besten Systemhaus Deutschlands» machen.

2. Fujitsu bestätigt Verkaufsgespräche mit Lenovo: Fujitsu hat bestätigt, dass der Konzern in Erwägung zieht, das PC-Geschäft an Lenovo zu verkaufen.

3. Ocedo-Team wechselt geschlossen zu Lancom: Nach der Übernahme von Ocedo durch Riverbed wechselt ein Ocedo-Team geschlossen zu Lancom. Der Netzwerk-Hersteller baut so ein Cloud-Vertriebsteam auf.

4. Synaxon startet neue Systemhaus-Gruppe: Die Verbundgruppe Synaxon vertreibt ab sofort keine Lizenzen für Akcent und Microtrend mehr. Statt dessen startet mit der «Synaxon IT.Partnerschaft» ein neues Angebot für Systemhäuser.

5. Experte: «Cloud-Marktplätze der Distis unter den Erwartungen»: Channel-Experte Steve Brazier zufolge bleiben die Cloud-Marktplätze der Distributoren bislang unter den Erwartungen. Zudem zeichnet Brazier ein düsteres Bild vom IT-Channel.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Laura DuBois

N-able erweitert sein Führungsteam

Mit seinen jüngsten Neueinstellungen sichert sich N-able, Lösungspartner für IT-Dienstleister, die Erfahrung zweier branchenweit bekannten Executives.