11.5 C
Flensburg
Sonntag, Mai 22, 2022

Meistgelesen auf ChannelObserver

Diese Meldungen wurden auf ChannelObserver in der vergangenen Woche am häufigsten gelesen: Unsere Top 5.

Meistgelesen auf ChannelObserver
Diese Nachrichten wurden auf ChannelObserver in der vergangenen Woche (04.04 bis 10.04) am häufigsten gelesen:

1. comTeam: «Der Begriff ‚Systemhaus‘ ist überholt»: Für comTeam-Chef Sven Glatter gehört es zu den Hauptaufgaben, neue Themen wie Managed Services oder Cloud an die Partner zu vermitteln. Der Begriff Systemhaus sei mittlerweile überholt.

2. Nfon: «IT-Händler sind die erfolgreichsten Partner»: Nfon setzt für den Vertrieb seiner Cloud-Telefonanlagen verstärkt auf IT-Partner. Das Nfon-Management berichtet uns über die Wachstumsziele und warum vier Distributoren nicht ausreichen.

3.Gartner: PC-Markt erreicht 2016 den Tiefpunkt: Laut Gartner wird der PC-Markt in diesem Jahr die Talsohle erreichen. Zudem sei die Ära zweistelliger Wachstumsraten im Smartphone-Markt vorbei.

4. Diese Promis sind auf der CTV von Also dabei: Am 15. April öffnet die Also-Hausmesse Channel Trends+Visions (CTV) zum neunten Mal ihre Tore. Drei prominente Gäste sind als Highlight vor Ort.

5. Top-Manager von Intel gehen: Stühlerücken in der Führungsriege des Chipkonzerns: Zwei Top-Manager von Intel gehen, nachdem sie einen neuen Chef von der Konkurrenz vorgesetzt bekamen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Großbritannien schließt Huawei von 5G-Ausbau aus

Kanada verbannt 5G-Technik von Huawei und ZTE

Im lange schwelenden Wirtschaftskonflikt mit China zieht nun auch Kanada die Daumenschrauben gegen Huawei enger - der chinesische Telekommunikationsausrüster soll dort mit seiner 5G-Netztechnik vom Markt ausgeschlossen werden.