14.5 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Luca Forcellini wird Senior Channel Manager bei Exeon

Der Schweizer NDR-Anbieter (Network Detection and Response) Exeon Analytics hat Luca Forcellini zum Senior Channel Manager ernannt.

Der Schweizer NDR-Anbieter (Network Detection and Response) Exeon Analytics hat Luca Forcellini zum Senior Channel Manager ernannt. Forcellini soll die internationale Expansion über Partner vorantreiben, ist ein ausgewiesener Industrieexperte und war zuletzt beim Security-Distributor Boll Engineering tätig. Bereits in den vergangenen Monaten hatte Exeon nach eigenen Angaben seine Partnerbasis deutlich ausgebaut – insbesondere in Deutschland, wo das Unternehmen mit Security-Spezialisten wie EnBW, NTT, IS4IT oder Netcor zusammenarbeitet.

Forcellini war zuletzt als Product Manager IT Security bei der Boll Engineering tätig und verantwortete die Einführung neuer Cybersecurity-Lösungen im DACH-Raum. In seiner Position baute er das Channel-Netzwerk für verschiedene internationale Anbieter auf und war so entscheidend für die Erreichung deren Business-Ziele verantwortlich. Diese Erfahrung bringt Forcellini nun ein, um in enger Abstimmung mit den lokalen Teams den internationalen Vertrieb von Exeon zu stärken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Rätsel- und Verwirrspiel: Der Wirecard-Prozess

2020 kollabierte der Wirecard-Konzern, weil Milliarden in der Bilanz fehlten, seit Ende 2022 läuft der Münchner Mammutprozess. Wer welche Fäden zog, ist immer noch ein Mysterium.

Bechtle kappt Ausblick wegen Zurückhaltung von Kunden

Der IT-Dienstleister Bechtle senkt wegen der Investitionszurückhaltung im Mittelstand und dem verhaltenen Geschäft mit Behörden seine Wachstumspläne für dieses Jahr.

KI-Boom: Chiphersteller TSMC mit Gewinnsprung

Der Halbleiter-Spezialist TSMC will bald auch in Dresden produzieren. Die Geschäfte laufen prächtig - auch weil er von einem Trendthema profitiert.