0.7 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 8, 2022
Advertisement

Kaseya will DACH-Präsenz deutlich ausbauen

Kaseya, Software-Spezialist für MSPs, will seine DACH-Präsenz ausbauen und kündigt massive Investitionen an. Über ein neues Büro in München sollen die Aktivitäten gesteuert werden.

Irina Milyukhina
Kaseya, Anbieter von Software für cloudbasiertes IT-Management, will die Umsätze in der Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) verdoppeln. Um die Wachstumsziele im deutschen MSP-Markt zu erfüllen, will der Anbieter Sales- und Marketing-Aktivitäten sowie die Belegschaft deutlich ausbauen, teilte das Unternehmen mit. Die Firma kündigt zudem «massive Investitionen in Sales und Marketing» an. Seine IT-Management-Lösungen für Managed Service Provider sowie kleine und mittelständische Unternehmen vertreibt Kaseya neuerdings über Value Added Distributor ADN.

Ein weiterer wichtiger Baustein der Expansionsstrategie ist das kürzlich eröffnete Büro in München. Dort unterstützt Irina Milyukhina als neuer Regional Sales Manager DACH den deutschsprachigen Support aus Dublin. Milyukhina verfügt über ihre Arbeit bei Autotask bereits über Erfahrung in der Zusammenarbeit mit MSPs in der DACH-Region. Auch CEO Fred Voccola selbst will sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz verstärkt mit Partnern und Kunden treffen. Eine neue Veranstaltungsreihe für MSPs soll den Providern helfen, sich  besser auf eine Spezialisierung vorzubereiten. Die erste Veranstaltung soll im September stattfinden. «Der MSP-Markt in der DACH-Region wächst. Viele MSPs transformieren die Geschäfte eines Break-Fix-Modell und bieten deutlich mehr Managed Services an», betont Irina Milyukhina.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Tim Cook

Apple plant neues Verschlüsselungssystem

Apple wird in seinem Cloud-Speichersystem künftig weltweit vollständig verschlüsselte Backups von Fotos, Chatverläufen und den meisten anderen sensiblen Nutzerdaten ermöglichen.