14.5 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

IT-Dienstleister Adesso wächst 2022 stärker als erwartet

Der IT-Dienstleister Adesso hat im vergangenen Jahr seine Umsatzziele noch übertroffen.

Der IT-Dienstleister Adesso hat im vergangenen Jahr seine Umsatzziele noch übertroffen. Im neuen Geschäftsjahr will das SDax-Unternehmen weiter wachsen. Vorläufigen Berechnungen zufolge stieg der Erlös 2022 um rund ein Drittel auf etwa 900 Millionen Euro, wie der Konzern am Dienstag in Dortmund mitteilte. Damit kam die Kennziffer noch über den zuletzt als Maximum angepeilten 850 Millionen Euro heraus.

Das um einen Sondereffekt bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) lag mit einem Zuwachs von zehn Prozent auf etwa 93 Millionen Euro im Rahmen der Konzernziele. Ein hoher Krankenstand, höhere Investitionen und Verzögerungen in der Auslastung drückten jedoch unerwartet stark auf die Marge. Diese lag den Angaben zufolge mit rund 10,3 Prozent unter den erhofften 11 bis 12 Prozent.

Die Aktionäre sollen eine um 5 Cent auf 65 Cent je Aktie angehobenen Dividende erhalten. Für das neue Jahr peilt der Vorstand einen Umsatzanstieg auf mehr als eine Milliarde Euro an, und damit mehr als zuletzt am Markt erwartet. Das operative Ergebnis soll auf 100 bis 110 Millionen Euro steigen. An der Börse überzeugten die Resultate und der Ausblick, die Aktie zog an. (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte

Alle deutschen Handynetz-Betreiber investieren stark in den Ausbau, ihre Antennen erreichen immer mehr Häuser. Beim Wettrennen um eine möglichst hohe Abdeckung hat die Deutsche Telekom die Nase vorn.

KI-Boom: Chiphersteller TSMC mit Gewinnsprung

Der Halbleiter-Spezialist TSMC will bald auch in Dresden produzieren. Die Geschäfte laufen prächtig - auch weil er von einem Trendthema profitiert.

Bechtle kappt Ausblick wegen Zurückhaltung von Kunden

Der IT-Dienstleister Bechtle senkt wegen der Investitionszurückhaltung im Mittelstand und dem verhaltenen Geschäft mit Behörden seine Wachstumspläne für dieses Jahr.