0.3 C
Flensburg
Donnerstag, Februar 9, 2023

HP setzt auf As-a-Service-Geschäftsmodelle

HP kündigt auf der Reinvent neue PCs, eine neue VR-Lösung sowie Security-Angebote für den Channel an. Der Hersteller setzt verstärkt auf As-a-Service-Geschäftsmodelle.

HP-CEO Dion Weisler
Hardware-Hersteller HP Inc setzt verstärkt auf As-a-Service-Geschäftsmodelle und einen entsprechenden Transformationsprozess. Dabei soll das transaktionale Geschäft in As-a-Service-Strukturen überführt werden, sowohl im Druckergeschäft mit Managed Print Services als auch im PC-Business mit Device-as-a-Service-Konzepten. Auf der HP Reinvent, dem weltweit größten Partner-Event des Unternehmens in Houston, sprach CEO Dion Weisler davon, dass «die Rolle der Partner niemals wichtiger für HP» war. Immerhin steht der Channel für 90 Prozent der weltweiten Erlöse des Konzerns. Partner müssten künftig verstärkt auf Service-Lösungen wie Device-as-a-Service und Managed Print Services setzen, so Weisler, anstatt am traditionellen transaktionalen Geschäft festzuhalten. «Dazu gibt es keine Alternativen. Der Markt bewegt sich in diese Richtung. Die Frage ist nur, ob der Partner dann den Endkunden abholt, oder nicht.»

Zu den wichtigsten Neuerungen, die HP auf der Partnerkonferenz vorstellte, zählt «HP DaaS Proactive Security Service». Diese Erweiterung des Device as a Service-Angebots geht über die Möglichkeiten herkömmlicher Antivirenlösungen hinaus und bietet eine zusätzliche Verteidigungs-Layer. Der neue Service bietet zudem Malware-Schutz für Computing-Endpunkte in Echtzeit sowie Bedrohungsanalysen über HP TechPulse. Der Services soll ab April 2019 in EMEA verfügbar sein. Zudem wurde das neue VR-Headset «Reverb Virtual Reality Headset» für den Einsatz in vertikalen Märkten angekündigt. Ein Preis wurde noch nicht genannt, erste Geräte sollen ab April verfügbar sein. Speziell für kleine und mittlere Unternehmen erweitert HP sein kommerzielles AMD-Portfolio um das HP ProBook 445R G6, das HP ProBook 455R G6 und den HP ProDesk 405 G4 Desktop Mini. «Kunden haben zunehmend höhere Ansprüche an Technologie. Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern wird immer wichtiger, um eben diese Anforderungen der nächsten Generation zu adressieren», bekräftigt Anne-Sophie Hadberg, General Manager, EMEA Personal Systems Business, HP Inc.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel