16.8 C
Flensburg
Montag, Oktober 2, 2023

Gürtler wird Cloud-Chef bei Microsoft

Neue Aufgaben für Oliver Gürtler, den bisherigen Windows-Chef von Microsoft Deutschland: Der Manager verantwortet künftig den Bereich Cloud und Enterprise.

Der bisherige Windows-Chef Oliver Gürtler wird zum 1. September neuer Senior Director der Cloud & Enterprise Business Group bei Microsoft Deutschland. Er verantwortet somit Positionierung und Vertrieb aller Dienste der Cloud- und Data-Plattform Microsoft Azure sowie der Server- und Entwicklertools, wie SQL Server, Windows Server und Visual Studio, im deutschen Markt. Damit übernimmt Gürtler den wachstumsstärksten Geschäftsbereich des Konzerns. Er berichtet an Geschäftsleitungs-Mitglied Klaus von Rottkay.

Gürtler ist seit Juli 2011 Leiter des Geschäftsbereichs Windows & Devices bei Microsoft Deutschland. In dieser Position verantwortet er die strategische Planung und Ausrichtung sowie das gesamte Marketing gegenüber Verbrauchern und Geschäftskunden. Davor war er als Director Partner Strategy & Programs tätig. Seine Karriere begann Gürtler bei mittelständischen Softwarehäusern in Deutschland und der Schweiz. Gürtler tritt die Nachfolge von Peter Arbitter an, der zum 1. September dieses Jahres nach fünf Jahren bei Microsoft zurück zum Telekom-Konzern wechselt. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Rekruten für die freie Wirtschaft – Unternehmen setzen auf Soldaten

Angesichts des Fachkräftemangels suchen Unternehmen nach immer neuen Wegen, um geeignetes Personal zu finden. Ein beliebter Pool: Soldaten. Dabei geht es um mehr, als um Kasernenton in den Büros und Werkshallen.

Facebook-Konzern will stärker reale und digitale Welten verbinden

Bei Brillen zur Anzeige virtueller Realität ist der Facebook-Konzern Meta schon lange stark. Jetzt will Gründer und Chef Mark Zuckerberg mehr digitale Objekte in die reale Welt bringen. Bei dieser Technologie liegt Meta auf Kollisionskurs mit Apple.

Kartellklage gegen Amazon

Die Vorherrschaft großer Tech-Konzerne im Internet ist Wettbewerbshütern schon lange ein Dorn im Auge. Nun reicht die US-Behörde eine lange erwartete und umfassende Klage gegen den E-Commerce-Riesen ein. Mehrere US-Bundesstaaten ziehen mit.

Share and Like

1,529FollowerFolgen