14.8 C
Flensburg
Sonntag, Oktober 2, 2022

Ghai wird neuer Chef von RSA

Rohit Ghai wird President beim Sicherheitsanbieter RSA. Derzeit ist Ghai noch President der Enterprise Content Division von Dell EMC.

Ghai wird neuer Chef von RSA
Rohit Ghai wird President beim Sicherheitsanbieter RSA. Das Unternehmen gehört zu Dell Technologies. Er tritt damit die Nachfolge von Amit Yoran an, der jetzt CEO bei Tenable Network Security ist. Derzeit wirkt Ghai noch als President der Enterprise-Content-Division von Dell EMC. Sein Wechsel zu RSA werde unmittelbar nach Abschluss der Übernahmetransaktion der Einheit durch OpenText wirksam, teilte der Hersteller mit. Dell EMC hatte seine Enterprise-Content-Division im September 2016 für 1,6 Milliarden Dollar an den EIM-Spezialisten OpenText verkauft.

Bis zu seinem Eintritt bei Dell EMC arbeitete Rohit Ghai in verschiedenen Positionen bei Symantec. Zuvor war er bei Computer Associates (CA) in diversen Funktionen für die Geschäftseinheiten BrightStor und eTrust tätig.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Managementwechsel bei Transcend

Fast dreißig Jahre war George Linardatos DACH-Chef von Transcend Information. Zum 30. September 2022 scheidet er aus dem Unternehmen aus und geht in den Ruhestand.