19 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

FireMon gründet deutsche Tochtergesellschaft

Security-Spezialist FireMon gründet eine deutsche Tochtergesellschaft in München. Das Partnernetzwerk soll mit Hilfe von VAD Westcon ausgebaut werden. 

Willem de Haan, Senior Vice President EMEA von Westcon Security
FireMon, Anbieter im Bereich Firewall-Security-Management, baut sein Geschäft in der EMEA-Region aus. Der Hersteller gründet eine deutsche Tochtergesellschaft und bezieht die EMEA-Zentrale in München. Gemeinsam mit VAD Westcon soll das Vertriebspartnernetz europaweit ausgebaut werden. Dazu soll unter anderem ein neues dreistufiges Partnerprogramm beitragen. Partner sollen von Prämien, Kickbacks für registrierte Deals und einem Schulungsangebot profitieren. Zudem gibt es Sales- und Marketing-Unterstützung für die Vermarktung der FireMon-Lösungen.

«Immer mehr Unternehmen in ganz Europa nehmen das Thema Firewall-Management ganz oben auf die Agenda, um die Einhaltung interner und externer Compliance-Vorgaben sicherzustellen», betont Willem de Haan, Senior Vice President EMEA von Westcon Security. «Mit den Lösungen von FireMon öffnen wir unseren Kunden somit den Zugang zu einem attraktiven und beratungsintensiven Wachstumsmarkt. Gerade die Firewall-Experten unter den Integratoren tun sich mit dem Einstieg dabei erfahrungsgemäß leicht – und können ihre Projekte sehr einfach um lukratives Add-On-Business im Bereich Security Management erweitern.»

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel