10.8 C
Flensburg
Montag, September 26, 2022

Finanzinvestor kauft Ping Identity

Ping Identity, Spezialist für Identity- und Access-Management, wurde vom Finanzinvestor Vista Equity Partners übernommen.

Andre Durand, CEO von Ping Identity
Ping Identity, Spezialist für Identity- und Access-Management, wurde vom Finanzinvestor Vista Equity Partners übernommen. Der Hersteller werde mit starkem Kundenwachstum und guter Geschäftsdynamik Teil von Vista, heißt es in einer Mitteilung. Die jährlichen Umsätze des Unternehmens seien 2015 um mehr als 40 Prozent gestiegen. In diesem Jahr sollen die Erlöse auf mehr als 100 Millionen Dollar klettern. Die Transaktion soll im dritten Quartal dieses Jahres abgeschlossen werden. Finanzielle Details des Deals wurden nicht bekannt gegeben. Das Team von Ping freue sich über den Beginn dieser nächsten Phase und über die Erweiterung der Unternehmenspräsenz auf neuen Märkten, wird Andre Durand, CEO von Ping Identity, zitiert.

Ping Identity ist seit Januar 2014 mit einer Filiale in der DACH-Region vertreten. Zudem hat der Identity-Security-Anbieter in Frankfurt am Main ein Rechenzentrum eröffnet. Darüber hinaus hat der Anbieter einen Partnerkanal aufgebaut, um sich stärker im Mittelstand zu positionieren. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel