20.5 C
Flensburg
Samstag, Juli 20, 2024

Feeny wird Channel-Chefin von Nutanix in Deutschland und Österreich

Ciara Feeny verantwortet die Channel-Organisation bei Nutanix in Deutschland und Österreich.

Ciara Feeny verantwortet die Channel-Organisation bei Nutanix in Deutschland und Österreich. Das hat der Spezialist für hybrides Multi-Cloud Computing am Mittwoch bekanntgegeben. Als „Senior Manager Channel Sales Central Europe“ übernimmt sie den Aufgabenbereich von Thomas Huber, der den Nutanix-Channel seit Anfang 2020 geleitet hat und seit August 2022 das Mittelstandsgeschäft von Nutanix in Deutschland verantwortet. Feeny ist bereits seit Februar 2020 bei Nutanix und war zuletzt für die Bereiche Distribution und OEM-Vertrieb zuständig. Neben dem weiteren Auf- und Ausbau der deutschen und österreichischen Channel-Organisation soll sie einen besonderen Schwerpunkt auf die Befähigung und Begleitung der Nutanix-Vertriebspartner in allen Phasen der Kundenbeziehung legen.

Ciara Feeny verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im Channel-Vertrieb und -Management, die sie in verschiedenen Positionen mit nationaler und internationaler Verantwortung bei Herstellern wie Trend Micro, Carbon Black und Digital Guardian gesammelt hat. Nachdem Feeny ab Februar 2020 im Team von Thomas Huber als Distribution Sales Manager tätig war, übernahm sie ab September 2021 auch die Verantwortung für den OEM-Vertrieb.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Nokia unter Druck

Die Nokia-Aktien haben am Donnerstag zu den großen Verlierern gehört.

IT-Dienstleister Datev wächst weiter

Der Nürnberger Softwareanbieter Datev wächst dank einer Digitalisierungswelle im Umgang mit Steuerunterlagen weiter.

Milliarden-Deal: Alphabet will Cloud-Security-Spezialisten Wiz übernehmen

Der Google-Mutterkonzern Alphabet steht einem Pressebericht zufolge vor seiner größten Übernahme.