22.4 C
Flensburg
Montag, Juli 26, 2021

Ex-SAP-Betriebsratschef geht gegen Kündigung vor

Der frühere SAP-Betriebsratschef geht gerichtlich gegen seine Kündigung vor.

Der frühere SAP-Betriebsratschef geht gerichtlich gegen seine Kündigung vor. Seit Ende vergangener Woche sei seine Kündigungsschutzklage am Arbeitsgericht Mannheim anhängig, teilte eine Gerichtssprecherin am Dienstag auf Anfrage mit. Ein Gütetermin in der Sache werde vermutlich im August stattfinden.

Der ehemalige Betriebsratschef hatte vor einigen Wochen vom Walldorfer Softwarekonzern die fristlose Kündigung erhalten, nachdem gegen ihn und einen weiteren früheren Arbeitnehmervertreter interne Untersuchungen eingeleitet worden waren. Hintergrund sind Berichte über Unregelmäßigkeiten im Betriebsrat. Schon vor der Kündigung hatte er seinen Posten als Betriebsratschef niedergelegt. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel

Siemens verkaufte seine Festnetz-Sparte Gigaset

25 Jahre Telekommunikationsgesetz: Als die Preise purzelten

Wer heute zum Festnetz-Telefon greift und in irgendeiner anderen deutschen Stadt anruft, der dürfte wohl nicht an die Kosten denken - und nicht bange auf den Sekundenzeiger gucken, ob schon die nächste Minute angebrochen ist. Vor einem Vierteljahrhundert war das anders.