8.4 C
Flensburg
Samstag, Oktober 16, 2021

Eagle Eye Networks verstärkt Präsenz im deutschsprachigen Markt

Malte Hollung ist ab sofort Ansprechpartner für Vertriebspartner und Kunden von Eagle Eye Networks, einem Anbieter cloudbasierter Videoüberwachungssysteme.

Malte Hollung ist ab sofort Ansprechpartner für Vertriebspartner und Kunden von Eagle Eye Networks, einem Anbieter cloudbasierter Videoüberwachungssysteme. Das Unternehmen baut damit seine Präsenz im deutschsprachigen Markt weiter aus. Durch die Cloud würden Videomanagement-Lösungen für Kunden in vielen Fällen erst erschwinglich. Partnern erschließe sich damit eine feste monatliche Einnahmequelle, so der Anbieter in einer Mitteilung. Hollung ist bereits seit mehr als 20 Jahren im Sicherheitsmarkt tätig. Zuletzt verantwortete er als Leiter und Prokurist den Vertrieb beim Sicherheitsdienstleister Prosegur. Zu seinen Aufgaben bei Eagle Eye Networks gehört der weitere Ausbau des Partnernetzes im deutschsprachigen Raum. Den Security- und IT-Partnern bietet Eagle Eye Networks ein cloudbasiertes Videomanagement mit der notwendigen Sicherheit und Skalierbarkeit. Bestehende Systeme lassen sich integrieren: Derzeit werden mehr als 3.500 Kameramodelle unterstützt.

Cloudbasierte Videoüberwachung bietet dabei mehr als nur Sicherheit, das Überwachen von Bereichen und automatisierte Alarme. Durch eine auf Künstliche Intelligenz aufbauende Analyse der Inhalte können Anwender weiteren Nutzen ziehen: So bei der Planung von Besucherströmen oder dem Bewirtschaften von Parkplätzen in Tiefgaragen. Die Daten werden seit 2018 sicher in einem Rechenzentrum in Frankfurt am Main gespeichert.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel