4.9 C
Flensburg
Mittwoch, November 30, 2022

Dieter Schmitt verlässt NetApp

Der langjährige Channel-Chef von NetApp, Dieter Schmitt, verlässt den Storage-Hersteller. Er startet als Sales Director für die DACH-Region bei Tegile Systems.

Dieter Schmitt war acht Jahre beim Storage-Spezialisten NetApp für den Channel zuständig, zuletzt als Senior Director Channel Sales Central EMEA. Bereits auf einer Partnerveranstaltung des Anbieters in Warschau sickerte durch, dass der Channel-Spezialist NetApp verlassen würde. Schmitt startet jetzt als Regional Sales Director für die DACH-Region bei Tegile Systems. Das Unternehmen ist auf Flash-basierte Storage Arrays für Datenbanken, virtualisierte Server und virtuelle Desktop-Umgebungen fokussiert. Der Manager übernimmt den Channel- und Geschäftsbetrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um die globale Präsenz des Unternehmens zu stärken und Europa stärker in den Mittelpunkt zu bringen, so der Anbieter in einer Mitteilung.

«Der Storage-Markt entwickelt sich ständig weiter, dabei bilden Flash- und Hybrid-Storage die Speerspitze dieser Revolution. Mich hat an Tegile nicht nur das komplette Produktportfolio überzeugt, sondern dass es Kunden erheblich mehr Leistung für einen Bruchteil der Kosten bietet», betont Schmitt.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.