17 C
Flensburg
Dienstag, Mai 17, 2022

Deutschland-Chef Nern verlässt Symantec

Christian Nern, bislang Country Manager Germany, wird den Security-Spezialisten Symantec verlassen. Ein Nachfolger wurde noch nicht bestimmt.

Deutschland-Chef Nern verlässt Symantec
Christian Nern, bislang als Country Manager Germany für das Geschäft von Symantec in Deutschland verantwortlich, wird den Security-Spezialisten verlassen. Konkrete Gründe für sein Ausscheiden wurden bislang nicht genannt. Auch steht ein Nachfolger bislang offensichtlich nicht fest.

Nern verantwortete seit 2014 das Channel-Geschäft von Symantec in Deutschland und wurde im April 2014 zum Country Manager Deutschland ernannt. In dieser Rolle leitete er das gesamte Security-Geschäft in Deutschland – für die Segmente Großkunden, Mittelstand und Partner. Seine Kernkompetenzen in den Bereichen Business Development, Softwarevertrieb, Channelmanagement sowie seine Expertise im Cloud-Bereich hat er sich durch langjährige Tätigkeit in Unternehmen wie Microsoft, Concur oder Siemens Nixdorf angeeignet.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

SAP-Mitgründer und Aufsichtsratschef Hasso Plattner

SAP-Mitgründer Plattner will erneut Aufsichtsratsvorsitzender werden

Seit 50 Jahren mischt Hasso Plattner beim Walldorfer Softwarekonzern SAP mit. Seit 2003 ist der 78-jährige Mitgründer schon Vorsitzender des Aufsichtsrats. Jetzt will er ein letztes Mal antreten - trotz Kritik.