27 C
Flensburg
Donnerstag, August 11, 2022

Cisco mit rückläufigem Gewinn und Umsatz

Beim US-Netzwerkriesen Cisco sind Gewinn und Umsatz im vergangenen Quartal weiter gesunken. Auch der Geschäftsausblick fiel verhalten aus.

Beim US-Netzwerkriesen Cisco sind Gewinn und Umsatz im vergangenen Quartal weiter gesunken. Verglichen mit dem Vorjahreswert ging der Überschuss um 25 Prozent auf 2,3 Milliarden Dollar (2,2 Milliarden Euro) zurück, wie der Konzern am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Die Erlöse fielen um zwei Prozent auf 11,6 Milliarden Dollar. Obwohl die Ergebnisse die Prognosen der Analysten übertrafen, fiel die Aktie nachbörslich um ein Prozent.

Mit 0,29 Dollar je Aktie kündigte Cisco eine etwas niedrigere Quartalsdividende an, als am Markt erwartet worden war. Auch der Geschäftsausblick fiel eher verhalten aus – im laufenden Quartal droht dem Konzern zufolge ein weiterer Umsatzrückgang. Cisco stellt im Kerngeschäft Router und Switches her. Die Technik steckt in vielen Firmen-Netzwerken, die Nachfrage schwächelt aber schon länger. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Die neue Version des Modells Play:5

Schlechtes Marktumfeld: Hifi-Firma Sonos verschiebt Produktstart

Warnsignal für die Unterhaltungselektronik-Branche: Der Lautsprecher-Anbieter Sonos sieht ein so schlechtes Umfeld für sein Geschäft, dass er den Start eines neuen Produkts verschiebt.