16.8 C
Flensburg
Samstag, Juli 13, 2024

Cisco kauft Lancope und Parstream

Cisco tätigt gleich zwei Akquisitionen auf einen Schlag: Der Hersteller übernimmt den Netzwerk-Sicherheitsspezialisten Lancope und den deutschen IoT-Anbieter Parstream.

Cisco tätigt gleich zwei Akquisitionen auf einen Schlag: Der Konzern übernimmt für 452,5 Millionen Dollar in bar den Netzwerk-Sicherheitsspezialisten Lancope. Die Firma schützt Unternehmenskunden via Monitoring und Netzwerk-Analyse vor Cyber-Angriffen. Das Team von Lancope wechselt in die Security Business Group von Cisco, die von David Goeckeler geleitet wird. Die Akquisition soll im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2016 abgeschlossen sein.

Darüber hinaus akquiriert Cisco Parstream, einen Kölner Hersteller einer Datenbank-basierten Analytics-Plattform. Diese Lösung soll bezüglich Skalierbarkeit auf die Anforderungen des Internets der Dinge (IoT) zugeschnitten sein. Finanzielle Details wurde nicht genannt, doch es dürfte sich um eine wesentlich geringere Transaktion als beim Lancope-Deal handeln. Das Parstream-Team wechselt in die Data und Analytics Group von Cisco.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Infinigate übernimmt Distributor Wavelink

Infinigate steigt in den Markt in Australien und Neuseeland ein und akquiriert den Distributor Wavelink.

TD Synnex erneuert SCA mit AWS

TD Synnex erneuert das Strategic Collaboration Agreement (SCA) mit Amazon Web Services (AWS).

Metaverse: Deutsche Wirtschaft steht noch auf der Bremse

Der Rummel um das Metaverse aus dem Jahr 2022 ist längst abgeklungen. Der Digitalverband Bitkom warnt aber davor, die Entwicklungen in diesem Bereich voreilig abzuschreiben.