4.7 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 1, 2022
Advertisement

Blackberry übernimmt Good Technology

Smartphone-Pionier Blackberry übernimmt Good Technology, einen Spezialisten für Mobile Device Management, für 425 Millionen Dollar.

Blackberry übernimmt Good Technology
Smartphone-Pionier Blackberry übernimmt mit Good Technology einen Spezialisten für Mobile Device Management für 425 Millionen Dollar in bar, wie der Konzern mitgeteilt hat. Über die Akquisition will Blackberry seine Strategie rund um Enterprise Mobility Management (EMM) weiter ausbauen. Good Technology steuert dazu künftig unter anderem Technologien für eine sichere End-to-End-Verbindung bei. Die Firma ist hauptsächlich auf das Management von iOS-Geräten spezialisiert, hier liegt die Quote laut der Firmenmitteilung bei 64 Prozent. Dahinter folge eine «breite» Android- und Windows-Kundenbasis. Gemeinsam mit der Expertise von Blackberry bei der Verwaltung von Blackberry 10- und Android-Geräten könne man Firmenkunden künftig dabei unterstützen, jedes verfügbare Betriebssystem einzubinden. «Durch die Akquisition von Good können wir eines der dringlichsten Probleme von CIOs lösen: die sichere Verwaltung von Devices über jede Plattform», betont Blackberry-CEO John Chen. Die Transaktion soll im dritten Quartal von Blackberrys Fiskaljahr abgeschlossen werden.

Blackberry hatte den Beginn der Smartphone-Ära geprägt, dann aber den Anschluss an Apple mit seinem iPhone sowie Hersteller von Geräten mit dem Google-System Android verloren. Konzernchef Chen setzt für die Zukunft auf Unternehmenskunden und das Geschäft mit Software und Dienstleistungen. Smartphones machten im vergangenen Quartal noch 40 Prozent des Geschäfts aus. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel