3.4 C
Flensburg
Sonntag, Dezember 4, 2022
Advertisement

Barracuda baut Partnerprogramm aus

Barracuda Networks hat sein Partnerprogramm ausgebaut. Partner können unterschiedliche Leistungen ab sofort in vier statt der vormals drei Levels in Anspruch nehmen.

Barracuda Networks hat sein Channel-Programm ausgebaut. Partner können unterschiedliche Leistungen ab sofort in vier statt der vormals drei Levels in Anspruch nehmen. Die neuen Stufen heißen Premier, Preferred, Authorized und Registered. Das neue Programm soll langjährige, loyale Partner belohnen. Zugleich sollen so neue Partner gewonnen und verbesserte Startbedingungen geboten werden, so der Hersteller in einer Mitteilung. Zum Start sollen alle Partner entsprechend der nun geltenden Auswahlkriterien «automatisch» auf die neuen Stufen verteilt werden. Schließlich sollen Partner, die sich auf Managed Services fokussieren, einen eigenen Status erhalten und intensiver betreut werden. Partner jeder Stufe würden von verbesserten Rabatten für Testgeräte zum Eigenbedarf (NFR) profitieren, heisst es weiter. Zudem sei die Bestellgrenze für NFR-Geräte und Services angehoben worden.

«Das neue Partnerprogramm unterstreicht Barracudas Anspruch, seine Partner immer noch besser unterstützen zu wollen», betont Michael Seele, Geschäftsführer von Protea Networks, einem Premier-Partner von Barracuda.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel