4.7 C
Flensburg
Mittwoch, November 30, 2022
Advertisement

Apple mit höherem Marktanteil bei Smartphones

Apple konnte seinen Marktanteil bei Smartphones im vierten Quartal steigern. Android dominiert immer noch. Windows Phone 8 stagniert.

Im vierten Quartal 2012 konnte Apple seinen Marktanteil dank dem iPhone 5 von 14 auf 22,1 Prozent steigern. Die Android-Plattform läuft auf 69 Prozent der 438,1 Millionen verkauften Smartphones, so das Marktforschungsinstitut Canalys. Zuvor waren es aber noch 74 Prozent Marktanteil gewesen. Samsung habe aber ein starkes Quartal gehabt. Android und iOS kommen damit auf einen Marktanteil von über 90 Prozent. Dahinter folgen Blackberry mit vier und Windows Phone mit einem Marktanteil von vier und zwei Prozent. Microsoft wollte eigentlich seinen Marktanteil ausbauen, stagniert jetzt aber.

Im Gesamtjahr 2012 liegt Nokia bei den Herstellern mit 35 Millionen Geräten auf dem dritten Platz. Der zweitplazierte Apple verkaufte 101 Millionen Geräte mehr als die Finnen. Ein gewaltiger Vorsprung. Marktführer Samsung wiederum verkaufte 74 Millionen Geräte mehr als Apple.Doch auch die kleineren Anbieter hätten durchaus noch Chancen, da der weltweite Smartphone-Markt weiter wachsen werde, so die Analysten von Catalys.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.