26 C
Flensburg
Montag, August 15, 2022

Apple bestätigt Übernahme von PrimeSense

Jetzt wurde es offiziell bestätigt: Apple hat PrimeSense übernommen. Von der Firma stammt das Kinect-System für Microsofts Spielekonsole Xbox 360.

Apple bestätigt Übernahme von PrimeSense
Bereits in der Vergangenheit gab es Gerüchte über den Deal. Jetzt hat Apple den Kauf von PrimeSense gegenüber AllThingsD und der Financial Times bestätigt. Der Preis liegt bei 360 Millionen Dollar (rund 265 Millionen Euro). Die israelische Firma PrimeSense hatte die Technik für die Bewegungssteuerung Kinect für die Xbox 360 entwickelt. Kameras und Sensoren erfassen dabei Bewegungen und Position von Spielern. Allerdings hat Microsoft für seine neue Konsole „Xbox One“ die nächste Kinect-Generation selbst entwickelt.

Apple könnte mit dem zugekauften Know-how die Bedienungsmöglichkeiten seiner Fernseh-Settop-Box „Apple TV“ erweitern. Der Hersteller hatte zudem bereits in der Vergangenheit angedeutet, per AirPlay und Apple TV Games auf den großen Bildschirm im Wohnzimmer bringen zu wollen. In der Vergangenheit hatte Apple diverse Technologie-Schmieden übernommen, um seine Lösungen zu verbessern oder neue Technologien einzuführen. Dazu zählen beispielsweise der Fingerabdruck-Scanner im neuen iPhone 5s und die Sprachsteuerung Siri.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel