4.9 C
Flensburg
Mittwoch, November 30, 2022

Rocket Internet: 43 Millionen Euro für Putzhilfe-Vermittler

Der Putzhilfe-Vermittler Helpling aus der Berliner Startup-Fabrik Rocket Internet hat 43 Millionen Euro frisches Geld von Investoren bekommen.

Rocket Internet: 43 Millionen Euro für Putzhilfe-Vermittler
Der Putzhilfe-Vermittler Helpling aus der Berliner Startup-Fabrik Rocket Internet hat 43 Millionen Euro frisches Geld von Investoren bekommen. Mit Hilfe der Finanzspritze solle unter anderem der Service für die Kunden am Telefon verbessert werden, sagte Mitgründer Benedikt Franke. «Unser Modell funktioniert nur, wenn die Nutzer zufrieden sind und wiederkommen.» Außerdem will Helpling das Geld in die technische Basis im Hintergrund investieren, wie etwa Weiterentwicklungen beim Zuteilungs-Algorithmus für die Putzkräfte.

Bei Helpling können Nutzer Putzkräfte über das Internet buchen. Der Dienst konkurriert mit diversen Rivalen wie das US-Vorbild Homejoy, CleanAgents oder Book A Tiger. Mit den gut 13 Millionen Euro aus der ersten Finanzierungsrunde brachte Helpling seinen Service in rund 200 Städte. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.