4.9 C
Flensburg
Mittwoch, November 30, 2022

Paypal startet mit Plus an der Börse

Der Bezahldienst Paypal ist am Montag nach der Trennung vom bisherigen Mutterkonzern Ebay mit Kursgewinnen an der Börse gestartet.

Paypal startet mit Plus an der Börse
Der Bezahldienst Paypal ist am Montag nach der Trennung vom bisherigen Mutterkonzern Ebay mit Kursgewinnen an der Börse gestartet. Im frühen US-Handel legte die Paypal-Aktie um über fünf Prozent auf gut 40 Dollar zu. Das Papier von Ebay, das sich jetzt auf die Handelsplattform als Kerngeschäft konzentriert, drehte nach einem schwachen Start ins Plus und gewann rund ein Prozent auf über 28 Dollar hinzu. Paypal galt in den vergangenen Jahren als die Ertragsperle des Konzerns. Auch im letzten gemeinsamen Quartal wuchs das Geschäft des Bezahldienstes um 16 Prozent, während die Erlöse der Handels-Sparte mit der Online-Auktionsplattform um drei Prozent schrumpften.

Ebay hatte Paypal im Sommer 2002 für 1,5 Milliarden Dollar gekauft. In den vergangenen Jahren machten Anleger wie der für seine harte Gangart berüchtigte Investor Carl Icahn Druck für eine Abspaltung. Das Kalkül ist, dass sie beiden Unternehmensteile getrennt schneller wachsen können. Vor allem Paypal wird zugetraut, nun neue Partnerschaften gewinnen zu können – zum Beispiel unter Anbietern, die den Dienst bisher mieden, weil sie sich als Wettbewerber von Ebay sehen. Zugleich wird spekuliert, dass die chinesische Handelsplattform Alibaba versuchen könnte, ihre Bezahldienst Alipay mit einer Übernahme von Paypal zu stärken. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.