24.7 C
Flensburg
Freitag, August 19, 2022

Otto Now: Plattform zur Miete von IT-Hardware gestartet

Otto hat seine Plattform Otto Now gestartet, über die Kunden ITK-Hardware mieten statt kaufen können - inklusive Service. Zum Launch sind Notebooks von drei Herstellern dabei.

Notebooks, Beamer, Fernseher, Kameras und Smartphones können Kunden über die neue und separate Plattform Otto Now jetzt auch langfristig mieten. Die als «Beta-Version» bezeichnete Webseite bietet zudem Konsolen und Drohnen sowie Haushalts- und Sportgeräte. Die angebotenen Produkte sollen laut Otto «neuwertig» sein. Der Mietpreis deckt Lieferung, Aufbau beziehungsweise Installation, Reparaturen sowie die Abholung ab. Je länger die Produkte gemietet werden, desto geringer fällt die Monatsmiete aus.

Bei den Notebooks gibt es zum Start Geräte der Hersteller HP, Lenovo und Acer. Das «Aspire E5-573-P4D3» von Acer beispielsweise gibt es zu einem monatlichen Mietpreis von 17,99 Euro. Der monatliche Preis für 24 Monate liegt dann bei 8,99 Euro im Monat. «Wir glauben, dass Konsumenten zukünftig auch physische Produkte auf Zeit mieten möchten und dies genauso einfach und sorgenfrei sein sollte, wie Musik zu streamen oder Car Sharing zu nutzen», so Marc Opelt, Bereichsvorstand Vertrieb. «Aufgrund solcher Beobachtungen ist für uns jetzt der richtige Moment, um die Bereitschaft der Konsumenten für Mietangebote zu testen.»

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel