4.9 C
Flensburg
Mittwoch, November 30, 2022

K1 will Lagerhaltung des Handels reduzieren

K1 Electronic geht mit einem neuen B2B-Webshop für Fachhändler und Repair-Firmen online. Der Anbieter verspricht große Einsparpotenziale und geringere Kosten für die Lagerhaltung.

Webshop von K1: Lagerhaltung des Handels reduzieren
K1 Electronic aus Münster richtet sich mit seinem Produktangebot an den Fachhandel und Reparaturwerkstätten. Der Anbieter hat jetzt Sortiment und Service ausgebaut und bietet in seinem neuen Web-Shop nach eigenen Angaben „Millionen Ersatz- und Zubehörteile sowie Elektrogeräte“ an. Der Fachhandel könne den Aufwand seiner Lagerhaltung drastisch reduzieren und unabhängiger werden. Das Unternehmen führe nicht nur Ersatzteile und Zubehör von A-Brands wie beispielsweise Asus, Apple, Bosch, IBM, Lenovo, LG, Samsung, Siemens, Sony oder Toshiba, sondern auch von „Private Labels“.  Reseller könnten jeden Reparaturauftrag schnell und zuverlässig erledigen, da K1 am Tag nach der Auftragsannahme schon das Ersatzteil liefert. Dies gelte auch für Geräte, die bis zu 30 Jahre alt sind.

Zudem gebe es im neuen Online-Shop für Reseller Sonderaktionen wie beispielsweise „wöchentliche Preiskracher“. Im Kundenmagazin würden neue, margenträchtige Produktkategorien vorgestellt werden. Ab einem Umsatz von 60 Euro ist die Einzelbestellung portofrei, zudem gebe es vier Prozent Skonto. Der neue Web-Shop ist unter k1-electronic.de zu finden.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.