12.8 C
Flensburg
Freitag, Oktober 7, 2022

Ebay Verkaufraum für unerwünschte Geschenke

In Berlin ist der erste Verkaufraum von Ebay eröffnet. Bis morgen können dort überflüssige Weihnachtsgeschenke mitgebracht und eingestellt werden. IT-Artikel werden zum Festpreis abgenommen.

In Berlin ist der 400 Quadratmeter große Ebay Verkaufraum eröffnet. Vom 27. bis 29. Dezember gibt es dort vor Ort Beratung und Unterstützung rund um das Verkaufen bei Ebay, am Computer oder mobil mit dem Smartphone. Besucher können sich im Ladenlokal zu zahlreichen Themen informieren: Welches Angebotsformat sollte ich wählen – Auktion oder Festpreis? Wie sieht ein gutes Foto aus? Wie verfasse ich eine aussagekräftige Artikelbeschreibung? Was muss ich bei Verpackung und Versand beachten? Wie kann ich meine Verkäufe auch im Social Web bewerben? Anhand von Beispielartikeln werden vor Ort alle Verkaufsschritte gezeigt und erklärt. Darüber hinaus können Besucher auch eigene Gegenstände mitbringen und direkt vor Ort bei einstellen, beispielsweise gerade erhaltene Geschenke-Flops, aber auch versteckte Schätze aus dem eigenen Haushalt, von denen man sich sowieso trennen wollte. Gebrauchte Elektronikgeräte kann man direkt abgeben. Der Sofort-Verkauf  kauft diese zum Festpreis ab und nimmt die Geräte vor Ort entgegen. 

Anfang Dezember fungierte der Verkaufraum noch als „Kaufraum“, in dem Kunden sich Weihnachtsgeschenke vor Ort aussuchen konnten. Mit einer Cocktailparty am Nikolausabend, prominenten Gästen, einem Auftritt der neuseeländischen Sängerin Gin Wigmore und dem Start von neun Charity-Auktionen feierte das Online-Auktionshaus die Eröffnung seines ersten deutschen Pop-up-Stores.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel