1.2 C
Flensburg
Mittwoch, Februar 8, 2023

AWS eröffnet Rechenzentren in Italien

AWS plant für Anfang 2020, eine Infrastrukturregion in Italien zu eröffnen. Die Region AWS Europe soll aus drei Verfügbarkeitszonen bestehen.

AWS plant für Anfang 2020, eine Infrastrukturregion in Italien zu eröffnen. Die Region AWS Europe soll aus drei Verfügbarkeitszonen bestehen und damit zur sechsten Region von AWS in Europa werden. Zu den bereits bestehenden Regionen gehören Frankreich, Deutschland, Irland, Großbritannien und Schweden.

Weltweit bietet AWS derzeit 57 so genannte «Availability Zones» in 19 geografischen Regionen an. Weitere 12 Zonen in vier Regionen sollen zwischen Ende 2018 und der ersten Jahreshälfte 2020 in Bahrain, Hongkong, Südafrika und Schweden in Betrieb gehen, teilte der Anbieter mit.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel