15.6 C
Flensburg
Montag, August 8, 2022

Vertrag von Bechtle-Chef Olemotz verlängert

Der Aufsichtsrat von Bechtle hat den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Olemotz vorzeitig verlängert.

Der Aufsichtsrat der Bechtle AG hat den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Olemotz vorzeitig um weitere fünf Jahre bis Ende 2021 verlängert. Olemotz wurde 2007 in den Vorstand von Bechtle berufen. Seit 2009 steht der Manager an der Spitze des Gremiums. In dieser Zeit habe sich der Wert der Bechtle um mehr als das Siebenfache erhöht, teilte das Systemhaus mit.

«Ich freue mich sehr über das Vertrauen des Aufsichtsrats und die Möglichkeit, zusammen mit meinen Vorstandskollegen an der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Bechtle zu arbeiten. Gemeinsames Ziel ist es, das dynamische Wachstum der vergangenen Jahre nachhaltig fortzusetzen», so der Bechtle-Chef.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

HP erfindet nach eigenen Angaben den Desktop neu: Pavilion Wave (Neue Produkte über das bestehende Geschäftsmodell)

ITscope: Die Rückkehr der PC-Komplettsysteme

PC-Komplettsysteme kennen aktuell nur einen Weg: nach oben. Gerieten sie während der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Dauer-Homeoffice als Ladenhüter in Verruf, avancieren sie nun zu den Top-Produkten.