9 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

Tech Data startet iPhone-Auslieferung

Broadiner Tech Data startet die Auslieferung von drei iPhone-Modellen und Zubehör in Deutschland und Frankreich. Weitere Länder sollen folgen.

„Es ist großartig, mit dem Vertrieb von iPhones und Zubehör in Westeuropa rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft starten können“, Nestor Cano, Europachef von Tech Data
Wie ChannelObserver bereits berichtete, hatte Apple die Distribution der iPhones europaweit ausgeschrieben. Die beiden Broadliner Tech Data und Ingram Micro erhielten den Zuschlag. Wie uns Thomas Kasper, Broadline-Chef von Tech Data, berichtete, wurden die Geräte bereits bestellt. Die US-Zentrale von Tech Data gab jetzt weitere Details zum Vertrieb der Produkte bekannt: Der Grossist nehme an einem Pilotprogramm teil und werde die iPhone-Modelle 4s, 5s und 5c sowie passendes Zubehör an seine Partner in Westeuropa vertreiben. Die Auslieferung soll Anfang November in Deutschland und Frankreich beginnen, weitere Länder würden im Monatsverlauf folgen. 

„Es ist großartig, dass wir mit dem Vertrieb von iPhones und Zubehör in Westeuropa rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft starten können“, so Nestor Cano, Europachef von Tech Data. Die iPhones würden von dem Distributor ohne SIM-Lock und Vertrag angeboten. „Wir haben das richtige Team, die passende Kundenbasis und eine gute Abdeckung in den Ländern, um dieses Geschäft sowohl im Consumer- als auch im Business-Segment voranzutreiben“, so Cano weiter.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

BGH verhandelt zu Infos über Herstellergarantien im Online-Handel

Wie viele Informationen zur Herstellergarantie müssen Händler den potenziellen Kunden und Kundinnen bei Käufen im Internet bieten? Darüber verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.