10.8 C
Flensburg
Freitag, September 30, 2022

Synaxon: Verbundgruppen-Angebot trifft Nerv der Branche

Erst seit einem Jahr ist die Marketing-Kooperation IT-Service.Network am Start und konnte bereits 250 Mitglieder überzeugen. Systemhäuser berichten vom Erfolg des Vertriebsmarketings.

Die Synaxon AG (PC-Spezialist, iTeam, Microtrend, Akcent) startete im April 2016 den neuen Kompetenzverbund IT-Service.Network. Der Verbund soll kleineren und mittelgroßen Systemhäusern umfassende Vertriebs- und Marketingunterstützung bezüglich Zukunftsthemen wie Managed Services, Virtualisierung, Firewall in der Cloud, Desktop- und Servermanagement sowie IT-Infrastrukturanalyse geben. Angesprochen werden auch VARs und IT-Dienstleister. Diese müssen dafür nicht Mitglied in einer der bereits bestehenden Synaxon-Verbundgruppen sein. Bereits nach rund einem Jahr konnte das Angebot 250 Partner überzeugen, so die Synaxon AG in einer Mitteilung. Die Verbundgruppe spricht in diesem Zusammenhang von einer der «größten Erfolgsgeschichten». Mit diesem Erfolg habe man nicht gerechnet, das neue Angebot treffe scheinbar den «Nerv der Branche», heißt es weiter. Bereits im Juli 2016 habe man das Jahresziel von 100 angeschlossenen Partnerunternehmen erreicht.

Der Verbund will seine Partner bei der Gewinnung von Neu- und der damit einhergehenden Entwicklung von Bestandskunden unterstützen. Dafür stellt die Zentrale individualisierbare Vertriebs- und Marketingunterlagen zur Verfügung. «Die meisten Systemhäuser stehen vor der Herausforderung, neue Lösungen und Servicemodelle über das Marketing überzeugend zu transportieren und im Vertrieb verständlich zu kommunizieren. Es fehlen häufig Zeit und Ressourcen für die Aufbereitung und Umsetzung», so Vorstand Mark Schröder. Derzeit stehen den Partnern 132 verschiedene Marketingvorlagen zur Verfügung. Jeden Monat werde das Portfolio um fünf neue Vorlagen ergänzt.

Die ersten Ergebnisse auf Partnerseite würden den Erfolg des Konzepts belegen, so die Verbundgruppe: So hätte eine Aussendung mit 50 Briefen zum Thema «All IP» Sascha Kain von der SK Informationssysteme 17 Rückrufe seitens der Empfänger gebracht. Beiratsmitglied Konrad Becker (Conny Becker Computer GmbH) testete ein Postmailing zum Thema E- Mail-Archivierung und konnte nach eigenen Angaben eine telefonische Rücklaufquote von fünf Prozent erreichen. Derzeit widmet sich die Synaxon vor allem der im Juli 2016 gelaunchten Online-Plattform, die nicht nur Reichweite generieren, sondern auch die Partnerunternehmen aktiv bei der Neukundengewinnung unterstützen soll.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel