25.7 C
Flensburg
Mittwoch, August 17, 2022

Supplies-Distributor Imcopex setzt auf Smart Home

Distributor Imcopex erweitert sein Sortiment um smarte Beleuchtung von Yeelight. Bei Yeelight ist mittlerweile der ehemalige TP Link- und AVM-Manager Michael Dopmeier dabei.

Michael Dopmeier
Das Kerngeschäft um Tinte, Toner und Trommeln genügt Supplis-Distributor Imcopex offenbar nicht mehr: Um weiter zu wachsen, konzentriert sich der Hamburger Distributor seit einiger Zeit zusätzlich auf neue Geschäftsfelder. So hat der Distributor vergangenes Jahr mit einem zehnköpfigen Expertenteam und der Eröffnung eines Vertriebsbüros in Braunschweig die Weichen auf Wachstum im Bereich IT-Hardware und Consumer Elektronik gestellt. Mittlerweile umfasst das Warensortiment rund 300 Brands aus den Kategorien PC/Mobile, Netzwerkprodukte, Digital Imaging, Drucker, Kopierer, Scanner, PC-Accessories und Multimedia sowie Home-Appliance-Produkte aus der Welt der Consumer Elektronik. Mit dem Einstieg in die Welt des Smart Home betreten die Hamburger einen neuen und stark wachsenden Bereich. Mit dem Hersteller für «Smart Lighting», Yeelight, hat Imcopex nun ein europaweites Distributionsabkommen geschlossen. «Der Einstieg in den Wachstumsmarkt Smart Home mit den intelligenten Beleuchtungssystemen von Yeelight ist für Imcopex ein logischer und konsequenter nächster Schritt in die Zukunft», so Jörg Hasselbach, Head of Business Unit Hardware bei Imcopex.

Im März 2019 eröffnete der asiatische Hersteller mit der Yeelight Germany GmbH in Seeshaupt bei München seine erste Niederlassung in Europa. Allerdings hatte sich die Marke schon lange davor im europäischen Markt etabliert. In Asien und den USA bezeichnet sich das Unternehmen bereits als Marktführer für smarte Lichtlösungen. Die Leuchten und Lampen von Yeelight sind nicht nur über App und alle Smart-Home-Plattformen wie Amazon Alexa, Google Assistant und Apple HomeKit steuerbar, sondern auch besonders schonend für das Auge – dank der hohen Farbwiedergabe und des sehr geringen Anteils an schädlichem Blaulicht.

Um den Vertrieb des Herstellers kümmert sich mittlerweile mit Michael Dopmeier ein Branchenveteran, der zuvor viele Jahre für AVM und TP Link tätig gewesen war. «Der hohe Qualitätsanspruch steht nicht nur für Yeelight, sondern auch für unsere Partner», so Dopmeier. Der Manager hat Imcopex gezielt als Distributionspartner für Yeelight Germany angeworben. «Aufgrund seiner Flexibilität, Geschwindigkeit und ausgeprägten Servicegedanken», erklärt er.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel