22.4 C
Flensburg
Montag, Juli 26, 2021

Siewert & Kau spendet komplette Bienenvölker

Siewert & Kau fördert zusammen mit Fujitsu aktiven Umweltschutz und spendet komplette Bienenvölker an Einrichtungen für beeinträchtigte Menschen.

Siewert & Kau fördert zusammen mit Fujitsu aktiven Umweltschutz und spendet komplette Bienenvölker an Einrichtungen für beeinträchtigte Menschen. Serverspezialist Fujitsu und Siewert & Kau spenden pro gekauften Server eine Höheneinheit (1 HE) eines Bienenstockes für das Städtische Behindertenzentrum und seine Bewohner. Mehrere gekaufte Server ergeben also in Summe einen kompletten Bienenstock, neue Bewohner inklusive.

«Wir haben hier seit 15 Jahren Bienen und für die hier betreuten Menschen ist das eine Arbeit und ein Teil des Lebens geworden. Sie haben dadurch eine produktive Aufgabe und freuen sich jeden Morgen auf den selbst hergestellten Honig beim Frühstück. Zudem machen wir Führungen für umliegende Kindergärten und Schulen. Die Menschen hier begegnen anderen Menschen auf Augenhöhe. Das ist gelebte Inklusion», so Margarethe Wrzosek, selbst Imkerin und Leiterin des Städtischen Behindertenzentrums Dr. Dormagen-Guffanti, das zu den Sozialen Betrieben Köln gehört.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel

Siemens verkaufte seine Festnetz-Sparte Gigaset

25 Jahre Telekommunikationsgesetz: Als die Preise purzelten

Wer heute zum Festnetz-Telefon greift und in irgendeiner anderen deutschen Stadt anruft, der dürfte wohl nicht an die Kosten denken - und nicht bange auf den Sekundenzeiger gucken, ob schon die nächste Minute angebrochen ist. Vor einem Vierteljahrhundert war das anders.