18.8 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Rath wird neuer Cancom-Chef

Der IT-Dienstleister Cancom nimmt einen Führungswechsel vor. Rüdiger Rath werde zum 1. November 2022 Vorstandsvorsitzender, teilte der MDax-Konzern am Dienstag in München mit.

Der IT-Dienstleister Cancom nimmt einen Führungswechsel vor. Rüdiger Rath werde zum 1. November 2022 Vorstandsvorsitzender, teilte der MDax-Konzern am Dienstag in München mit. Er werde damit Nachfolger von Rudolf Hotter, der das Unternehmen nach rund 17 Jahren als Vorstandsmitglied am 31. Oktober auf eigenen Wunsch hin verlasse, hieß es weiter. Hotter war seit 2020 Vorstandsvorsitzender.

Zudem werde der Vorstand von drei auf vier Mitglieder erweitert, hieß es weiter. Neben den Positionen des Vorstandsvorsitzenden, des Finanzchefs und des durch den Aufstieg von Rath nun neu zu besetzenden COO werde ein neues Ressort für Human Resources und ESG geschaffen. Der Aufsichtsrat werde kurzfristig eine entsprechende Suche zur Besetzung der Mandate einleiten, hieß es. Die Aktie büßte zuletzt in einem schwachen Gesamtmarkt fünf Prozent an Wert ein. Rüdiger Rath ist seit Oktober 2021 Vorstandsmitglied in der Funktion des COO. (mit Material der dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Nokia unter Druck

Die Nokia-Aktien haben am Donnerstag zu den großen Verlierern gehört.

ComLine vertreibt Smart-Home-Produkte von Netatmo

Distributor ComLine aus Flensburg nimmt den französischen Herstellers Netatmo in sein Portfolio auf. Ab sofort vertreibt ComLine die Smart Home-Produkte von Netatmo in Deutschland und Österreich.

5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte

Alle deutschen Handynetz-Betreiber investieren stark in den Ausbau, ihre Antennen erreichen immer mehr Häuser. Beim Wettrennen um eine möglichst hohe Abdeckung hat die Deutsche Telekom die Nase vorn.