4.9 C
Flensburg
Mittwoch, November 30, 2022

Oliver Hambrecht wird neuer Bereichsvorstand bei Bechtle

Bechtle ergänzt den Bereichsvorstand um einen zusätzlichen regionalen Verantwortungsbereich. Oliver Hambrecht übernimmt die Verantwortung für die Region Südwestdeutschland und Österreich.

Bechtle ergänzt den Bereichsvorstand um einen zusätzlichen regionalen Verantwortungsbereich. Oliver Hambrecht, bisheriger Geschäftsführer des Bechtle IT-Systemhauses in Neckarsulm, übernimmt die Verantwortung für die Region Südwestdeutschland und Österreich. Seine bisherige Funktion als Geschäftsführer des Bechtle IT-Systemhauses Neckarsulm mit 390 Mitarbeitern übernimmt der derzeitige Geschäftsbereichsleiter Projekt- und Servicemanagement Jochen Rummel, der bereits seit 15 Jahren bei Bechtle in führenden Positionen tätig ist.

Oliver Hambrecht ist seit 36 Jahren in der IT-Branche tätig, davon 21 Jahre bei Bechtle. Seit 2018 ist der gebürtige Heilbronner zudem in verantwortungsvoller Position in der IHK Heilbronn-Franken engagiert – derzeit als Vizepräsident und Leiter des Beirats Wirtschaft digital. In seiner neuen Rolle als Bereichsvorstand berichtet der 58-Jährige an Michael Guschlbauer, Vorstand IT-Systemhaus & Managed Services, und vertritt die Systemhaus-Standorte Neckarsulm, Karlsruhe, Offenburg, Ulm/Augsburg, Freiburg, Bodensee, das Bechtle IT-Systemhaus Österreich in Wien sowie Bechtle Network & Security Solutions mit rund 1.200 Mitarbeitern.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.