11.9 C
Flensburg
Montag, August 8, 2022

Michael Dressen übernimmt Leitung von Tech Data Österreich

Nach dem überraschenden Ausstieg von Kurt Dojaczek übernimmt Michael Dressen jetzt auch übergangsweise die Leitung von Tech Data in Österreich. Zahlreiche Positionen neu besetzt.

Michael Dressen übernimmt übergangsweise die Leitung von Tech Data in Österreich
Nach dem überraschenden Ausstieg von Kurt Dojaczek übernimmt Michael Dressen, Regional Managing Director Tech Data Deutschland und Österreich, jetzt übergangsweise die Leitung des Unternehmens in Österreich. Dojaczek hatte die Geschäftsführung des Broadliners erst im Februar vergangenen Jahres angenommen. Die Organisationsänderung verfolge das Ziel, „lokale Energien und Kompetenzen deutlicher zu kanalisieren und die Vertriebspartner noch stärker von den Mehrwerten profitieren zu lassen“, so der Broadliner in einer Mitteilung. Die Schlüsselpositionen des österreichischen Teams der Tech Data sind künftig folgendermaßen besetzt: Michael Sewald bekleidet die Position des Marketing Directors in den Bereichen Mobile und Broadline, die vertriebliche Leitung beider Bereiche obliegt dem Sales Director Bernhard Kabicher. Alexander Kremer zeichnet als Director der TD Azlan für das Lösungs- und Value-Geschäft verantwortlich. Die Position Leitung Channel Marketing übernimmt ab sofort Carina Reile.

Zudem kümmert sich künftig ein dediziertes, fünfköpfiges Aussendienst-Team um alle Retail-Projekte mit ITK-Bezug. Hinzugewonnen werden konnte ein Aussendienstspezialist, der sich speziell den Bedürfnissen des Fachhandels im Mobility-Umfeld annimmt. Tech Data plane außerdem im kommenden Geschäftsjahr mit neuen Herstellern den Mobile-Bereich weiter auszubauen. Das Segment der „Wearables“ werde, entsprechend aktueller Marktentwicklungen, auch im Portfolio der TD an Bedeutung gewinnen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

HP erfindet nach eigenen Angaben den Desktop neu: Pavilion Wave (Neue Produkte über das bestehende Geschäftsmodell)

ITscope: Die Rückkehr der PC-Komplettsysteme

PC-Komplettsysteme kennen aktuell nur einen Weg: nach oben. Gerieten sie während der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Dauer-Homeoffice als Ladenhüter in Verruf, avancieren sie nun zu den Top-Produkten.